Termine nach Vereinbarung

Tel: 08191 / 40 11 671 (Mi + Do + Fr) - Mobil: 0151 / 688 29 527

Top
 

DATENSCHUTZ

Allgemeines
Datenschutz ist eine Selbstverständlichkeit für mich. Deshalb behandele ich Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und gemäß den gesetzlichen Datenschutzvorschriften und dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung meiner Website ist grundsätzlich ohne jede Angabe von personenbezogener Daten möglich.

Sofern Sie die auf meiner Internetseite www.naturheilpraxis-starke.de angebotenen Leistungen in Anspruch nehmen möchten, kann jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchte ich Sie über die von mir erfassten Daten und über die Ihnen zustehenden Rechte informieren.

Bitte bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Bedenken Sie bitte auch, dass die Datenübertragung im Internet, z.B. bei der Nutzung von Internetseiten oder vor allem der Übermittlung von E-Mails, grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht realisierbar.

Name und Anschrift des Datenschutz-Verantwortlichen für diese Website nach DSGVO
Susanne Starke
Ehrenpreisstraße 2
86899 Landsberg am Lech

Telefon: 0151 / 688 29 527 sowie 08191 / 40 11 671
E-Mail: info@naturheilpraxis-starke.de

Cookies
Diese Internetseiten verwenden Cookies.
Cookies sind kleine Textdateien, die von einer Webseite auf dem Gerät eines Besuchers abgelegt werden.
Man unterscheidet drei Kategorien von Cookies:
– unbedingt notwendige Cookies um grundlegende Funktionen der Website sicherzustellen
– funktionelle Cookies um die Leistung der Webseite sicherzustellen
– zielorientierte Cookies um das Benutzererlebnis zu verbessern.

Sie können die Setzung von Cookies dauerhaft verhindern, indem Sie die Cookie-Einstellungen in Ihrem Internetbrowser entsprechend ändern. Ferner können Sie bereits gesetzte Cookies jederzeit über Ihren Internetbrowser oder andere Softwareprogramme löschen. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Die Vorgangsweise dazu ist nach Browser unterschiedlich, bitte schauen Sie in Ihrer Browseranleitung nach.

Anfrage per E-Mail oder Telefon
Wenn Sie mich per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens gespeichert und verarbeitet. Diese Daten gebe ich nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf meinem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an mich gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde.

Die von Ihnen an mich per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Verarbeitung von Zugriffsdaten
Diese Website dient dazu, Informationen über die Naturheilpraxis generell, angebotene Behandlungen und Therapiemöglichkeiten zu vermitteln.
Beim Besuch dieser Website werden nur die Daten erhoben, die von Ihrem Browser an uns übermittelt werden.

Diese Daten sind notwendig, um die Website aufrufen und ansehen zu können. Rechtsgrundlage für die Erhebung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 f) EU-Datenschutz-Grundverordnung. Folgende Daten werden bei dem Besuch dieser Website erhoben:

  • Besuchte Website
  • IP-Adresse
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendeter Browser
  • Art des Browsers, sowie dessen Sprache und Version
  • Zugriffsstatus / http-Statuscode
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage, sowie die Zeitzone
  • Inhalt der Anforderung und Website (Quelle/Verweis), von der sie kommt
  • Übertragene Datenmenge in Byte

Diese erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Sie werden getrennt von anderen Daten, die Sie mir im Rahmen der Nutzung Meines Angebotes übermitteln, gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist mir nicht möglich.

Die Löschung der Daten erfolgt, wenn diese nicht mehr erforderlich sind. Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. F DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerhaften Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Verarbeitung von personenbezogenen Daten
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, über die eine natürliche Person („betroffene Person“) direkt oder indirekt identifiziert werden kann.

Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt nur, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung erteilt haben oder wenn die Verarbeitung für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen oder für die Erfüllung einer zwischen Ihnen und „www.naturheilpraxis-starke.de“ bestehenden Geschäftsbeziehung erforderlich ist.

Die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt digital, selbstverständlich unter Erstellung geeigneter Sicherungs- und Schutzmaßnahmen, um sie vor unbeabsichtigtem Verlust, Zerstörung oder unbefugter Benutzung zu schützen. Entsprechende Schutzsoftware wird stets durch Updates auf dem neuesten Stand gehalten.

Weitergabe von personenbezogenen Daten
Es erfolgt keine Weitergabe von personenbezogenen Daten an andere Empfänger oder an Dritte, soweit kein gesetzlich zwingender Grund vorliegt. Eine Ausnahme besteht nur, wenn die Weitergabe zur Vertragserfüllung erforderlich ist, z.B. zur Abwicklung der Zahlung oder Ähnliches.

Ihre Rechte als betroffene Person
Bezüglich der bei uns gespeicherten Daten haben Sie uns gegenüber folgende Rechte:

1. Recht auf Auskunft
Sie haben ein Recht auf Auskunft darüber ob und welche Daten zu Ihrer Person gespeichert bzw. verarbeitet werden, auch über die Herkunft der gespeicherten Daten, über die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die die Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung und Verarbeitung.

2. Recht auf Berechtigung und Löschung
Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger bzw. Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen. Sie haben das Recht, die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn ihre Kenntnis für den Verantwortlichen zur Erfüllung des Verarbeitungszweckes nicht mehr erforderlich ist.

3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie können die Einschränkung der Verarbeitung verlangen, wenn
– Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten
– die Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht mehr benötigt werden, Sie selbst diese Daten jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen
– Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

4. Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, die erfassten Daten zu erhalten, im Falle der automatisierten Speicherung auch auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DSGVO. (Den Text des Art. 20 DSGVO finden Sie hier:  https://dsgvo-gesetz.de/art-20-dsgvo/ )

5. Recht auf Widerspruch
Sie haben das Recht, der Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen. Diese Daten werden dann nicht mehr verarbeitet, es sei denn, die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen erforderlich. Dies ist insb. der Fall, wenn die Daten zur Abwicklung der geschäftlichen Beziehung zwischen Ihnen und dem Verantwortlichen bzw. zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten des Verantwortlichen (z.B. Steuererklärung) erforderlich sind.

6. Automatisierte Entscheidung im Einzelfall einschließlich Profiling
Sie haben das Recht, n i c h t einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung (einschließlich Profiling) beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden. Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichte ich auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

7. Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung
Sie haben das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen weiterhin ein Beschwerderecht beim bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz zu.

Schlussbemerkung:
Bei weiteren Fragen, die sich auf Sie betreffende gespeicherte Daten beziehen, können Sie sich gerne unter den im Impressum genannten Kontaktmöglichkeiten direkt an mich wenden.

Vielen Dank!